» Metall » Abschlussklassen » Projekte 2019-20 » Projekte MT4b(diese Seite)

Projekte MT4b

Die Maschinenbau-Abschlussklasse MT4b stellte am Donnerstag, dem 30.01.2020 ihre Projekte vor. Die Projekte wurden im ersten Semester von den Schülerinnen und Schülern im Unterricht entwickelt und schließlich fertiggestellt.

Gesamt handelt es sich um sieben Projekte, die nachfolgend vorgestellt werden.

Bild: RundbiegeapparatRundbiegeapparat

  1. Projekt: Rundbiegeapparat

 

Gruppenmitglieder:

  • Bickel  Tobias                    Illwerke Vkw
  • Manahl Simon                   Illwerke Vkw
  • Sauerwein Selina              Illwerke Vkw
  • Stampfer Corina               Illwerke Vkw
  • Stoffels David                   Illwerke Vkw
  • Vallaster Anna                  Illwerke Vkw

Aufgabenstellung:

Herstellen eines Rundbiegeapparats zum Einwalzen von Stahlblechen bis 3 mm und Stahlwellen bis 10 mm. Der Rundbiegeapparat wird in der Lehrwerkstatt der Illwerke- VKW in Vandans im Ausbildungsalltag verwendet.

Bild: RundbiegeapparatRundbiegeapparat

Technische Daten:

Abmessung:

540 x 260 x 246 mm

Verbaute Materialien:

  • Vergütungsstahl (CK45, 42CrMo4)
  • Automatenstahl (11SMnPb30)
  • Unlegierter Baustahl (S235)
  • Messing (CuZn30)
  • Korrosionsbeständiger Stahl (1.4301)
  • Aluminium

 

 

Bild: GetriebeGetriebe

  1. Projekt: Getriebe

Gruppenmitglieder:

  • Roman Eisterlehner
  • Ruben Matt
  • Tobias Tangl
  • Paul Tschol

 

Aufgabenstellung:

Entwicklung und Herstellung eines Getriebes mit drei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang. Es soll in der Berufsschule zur Veranschaulichung der Übersetzungs- und Zahnradberechnungen im Unterricht dienen.

 

 

 

Bild: SchaltgetriebeSchaltgetriebe

Technische Daten:

  • 3 Vorwärtsgänge
  • 1 Rückwärtsgang
  • Gewicht: ca. 7 kg
  • Übersetzungsverhältnisse:           1:0,6 bis 1:1,5

 

Verwendetes Material:

  • Aluminium
  • Alu-Guss
  • Automatenstahl
  • Chromstahl
  • Kunststoff
  • Messing

Bild: KoordinatentrainerKoordinatentrainer

  1. Projekt: Koordinatentrainer

 

Gruppenmittglieder:

  •             Elias Breuß                          Hilti AG Thüringen
  •             Stefan Jochum                    Hilti AG Thüringen

 

 

Aufgabenstellung:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen Koordinatentrainer zu fertigen mit dem wir beim Tag der offenen Tür unseren Besuchern einen Einblick in die Koordination mit X- und Y- Achse ermöglichen können.

Weiteres dient der Trainer den Lehrlingen im ersten Lehrjahr dazu, ein Gefühl für die beiden Koordinatenachsen zu bekommen.

 

Umsetzung:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt unsere Firma in diesem Projekt vorkommen zu lassen, so kamen wir auf die Idee mit dem Hilti-Koffer als Muster und der Bohrkrone als Führung für den Stift.

Bild: KoordinatentrainerKoordinatentrainer

Technische Daten:

Abmessungen:        440 x 370 x 380 mm

Verfahrweg:              X-165 mm: Y-110 mm

 

Materialien:

  • Stahl: Grundplatte, Spindel, Mutter, Bohrkrone
  • Aluminium: Diverse Platten, Spindelhalterungen,                                              
  • Kunststoff: Füße, Stift- und Bohrkronenhalterung

Bild: LagerpresseLagerpresse

  1. Projekt: Lagerpresse

Gruppenmitglieder:

  • Michael Bischof                               Lingenhöle GmbH
  • Jan Burtscher                                  Lingenhöle GmbH
  • Julian Schatz                                  Lingenhöle GmbH
  • Pablo Daniel Vergianitis                Lingenhöle GmbH

Aufgabenstellung:

Konstruktion und Fertigung einer mechanischen Kniehebelpresse für unseren Lehrbetrieb. Alle Teile wurden selber gefertigt, spannungsarm geglüht und salzbadnitrocarboniert.  Die Presse wird in der Firma zum Einpressen von Lagern, Bolzen, Hülsen, etc. verwendet.

Bild: Lagerpresse

Technische Daten:

Abmessungen:                    180 x 352 x 642 mm

Verbautes Material:            42CrMoS4+QT, C45+C, S235JRC+C

Gewicht:                                28 kg

Kräfteverstärkung:              1:8

 

 

 

 

 

Bild: PrüfstückPrüfstück

Projekt: Prüfstück

 

Gruppenmitglieder:

  • Kalay Mehmet Ali                ERVO GmbH

 

Aufgabenstellung:

Konstruktion und Anfertigung von zwei unterschiedlichen Prüfstücken für den Lehrlingsleistungswettbewerb der Prozesstechniker. Die Lehrlinge müssen die Prüfstücke messen und anschließend in ein Prüfprotokoll ihre gemessenen Maße eintragen. Darüber hinaus werden die Werkstücke auch im Unterrichtsfach "Qualitätsmanagement und Messtechnik" eingesetzt.

Technische Daten:

Abmessungen:        Ein Prüfstück hat die Abmessung 100 x 48 x 15 mm, das andere                           80 x 48 x 15 mm

Material:                    1.4301 (rostfreier Stahl)   

Bild: SchleifbockSchleifbock

Projekt: Schleifbock

 

Gruppenmitglieder:

 

  • Fabian Wiederin                             Rondo Ganahl
  • Marc Seitlinger                                Gassner GmbH
  • Alexander Konzett                          Gassner GmbH
  • Timo Drezenjak                               Gassner GmbH
  • Nico Saletu                                      Gassner GmbH

 

Aufgabenstellung:   

 

Planung und Herstellung einer Bandschleifmaschine. Die Funktion besteht darin ein Werkstück optimal zu schleifen. Wenn nötig, kann man den Schleifkopf senkrecht oder waagrecht einstellen.

 

Technische Daten:

Abmessung: 500 x 500 x 1550 mm

Bild: Stirlingmotor Stirlingmotor

Projekt: Stirlingmotor   

Gruppenmitglieder:

  • Nigsch Lukas    ÖBB
  • Müller Florian    ÖBB
  • Gunz Nicole      ÖBB
  • Özbir Furkan     ÖBB
  • Breuß Sarina     ÖBB

 

Aufgabenstellung:

Planung und Herstellung eines Stirlingmotors. Der Motor ist eine arbeitende Wärmekraftmaschine. Der Antrieb erfolgt über eine Wärmequelle. Mit Stirlingmotoren ist es sogar möglich Strom zu erzeugen.

 

Technische Daten:

 

Abmessungen:

  • Länge: 250 mm
  • Breite: 150 mm
  • Höhe:  90 mm

 

Funktion: Umsetzung von Wärmeenergie in Bewegungsenergie

Bild: Stirlingmotor Stirlingmotor