» Schule » Aktuelles & Berichte » Technologietage 2007(diese Seite)

Technologietage 2007

Bild: Technologieunternehmen präsentierten sichTechnologieunternehmen präsentierten sich

Die Technologietage, die vom 19. März bis zum 21. März 2007 in der Landesberufsschule Bludenz durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass die Maschinenhersteller und die Geschäftspartner sehr wohl bereit sind, modernste Technologie und Fertigungsverfahren zu präsentieren.

Es gab verschiedene Schwerpunkte

  • Stahlbau mit Schweißtechnik und Sägetechnik
  • Messtechnik 2D – 3D mit 3D Scannen
  • Zerspanungstechnik mit CNC-Drehen und CNC-Fräsen, sowie Drehen auf Zyklendrehmaschinen. Dabei wurde in der Zerspanung auch modernste Werkzeugtechnologie eingesetzt, welche die Rüst- und Fertigungszeiten wesentlich reduziert.
  • Die Kühl- und Schmiermitteltechnik war ebenfalls in die Fertigungsverfahren integriert.
  • Flachschleifen wurde auf den brandneuen Maschinen der Landesberufsschule Bludenz präsentiert.

Bild: Ein herzlicher Dank an die beteiligten FirmenEin herzlicher Dank an die beteiligten Firmen

Workshops

Die Technologietage hatten nicht den Charakter einer Ausstellung, denn die Besucherinnen und Besucher konnten den Lehrlingen bei der Fertigung und Montage von Teilen live über die Schulter schauen. Während dieser drei Tage fanden auch Workshops statt, die besonders gut angenommen wurden. Bei diesen Spezialschulungen ging es um die Schwerpunkte Drahterodieren, CNC-Drehen und 5x Fräsen mit HyperMill.

Fachvorträge

Außerdem gab es in diesen drei Tagen 20 Fachvorträge, welche über neueste Produkte, Verfahren und Erkenntnisse informierten. Diese Fachvorträge wurden zu einem großen Teil von Personen besucht, die im Gewerbe oder in der Industrie die neu erworbenen Kenntnisse direkt im Betrieb umsetzen können.

Zusammenarbeit der LBS-Bludenz mit Industrie und Gewerbe

Die gute Zusammenarbeit der Landesberufsschule mit der Industrie und dem Gewerbe wurde dadurch demonstriert, dass die letzte Sitzung des Arbeitskreises Metall anlässlich der Technologietage in Bludenz statt fand und die Lehrlingsausbildner die Gelegenheit wahr nahmen, um sich über das Neuste zu informieren.

Technologietage als Baustein der Aus- und Weiterbildung!

Eine „Hausmesse“ dieser Art bietet natürlich auch die Möglichkeit, dass Lehrer und Schüler Informationen aus erster Hand erhalten und neueste Fertigungstechniken sehen. Die Technologietage sind ein Baustein der Aus- und Weiterbildung, der die Qualität der schulischen Ausbildung verbessert. Die Landesberufsschule Bludenz ist ein innovativer Ausbildungspartner, im Zentrum aller Bemühungen steht die erstklassige Fachkräfteausbildung.

LBS-Bludenz, am 13.04.2007

Neueste Artikel & Berichte: