» Schule » Aktuelles & Berichte » Pädagogische Tagung an der LBS Bludenz(diese Seite)

Pädagogische Tagung an der LBS Bludenz

Bild: LSI Winsauer, Andreas MüllerLSI Winsauer, Andreas Müller

Zu Beginn dieses Schuljahres konnten alle Vorarlberger BerufsschullehrerInnen erstmalig an einer pädagogischen Tagung an der LBS Bludenz teilnehmen. Garanten für eine gelungene Veranstaltung waren die hochkarätigen Referenten und Tagungsteilnehmer wie etwa Landesschulinspektor Roland Teißl aus Tirol, welcher eingehend die kompetenzorientierte Ausbildung im Berufsschulwesen mit praktischen Anwendungsbeispielen näher brachte.

Andreas Müller vom Institut Beatenberg in der Schweiz, zeigte insbesondere die Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklung auf die Ausbildung auf. Auch er betonte die Bedeutung des kompetenzorientierten Unterrichtens: "Wissen muss in Können münden und in Handlungen sichtbar werden.“

Bild: PublikumPublikum

Ex-Skirennläufer Marc Girardelli und Landesrat Siegi Stemer suchten ganz nach dem Motto „Vorarlberg bewegt“ nach Möglichkeiten, sich in Schule und Betrieb mehr körperlich zu betätigen. Eine entsprechende Ausbildung für BerufsschullehrerInnen soll angeboten werden.

Landesschulinspektor Franz Josef Winsauer moderierte diese gelungene Veranstaltung mit Esprit, Witz und Professionalität.

Begrüßende und abschließende Worte fand der Hausherr Dir. Bertram Summer, der sich auch erfreut über das Gelingen der Veranstaltung und die zahlreiche Teilnahme zeigte.

LBS-Bludenz, am 16.10.2012

Neueste Artikel & Berichte: