» Schule » Aktuelles & Berichte » Londonreise der Einzelhandelsklasse 3a(diese Seite)

Londonreise der Einzelhandelsklasse 3a

Am 23. März 2009 flog die EH3a von Friedrichshafen nach London. Nach ca. 1 ½ Stunden Flug landeten wir auf dem Flughafen London Stansted. Per Zug und U-Bahn ging es ins Zentrum, wo wir ins „London House Hotel” eincheckten.
Nachdem wir das U-Bahn Netz kennen gelernt hatten, ging es am Abend unter anderem zur Tower Bridge.

Bild: Die Gruppe in LondonDie Gruppe in London

Der zweite Tag

Am nächsten Tag besuchten wir Madame Tussauds. Nach unserem Abstecher bei den V.I.Ps schauten wir uns das „British Museum“ an. Denn restlichen Tag hatten wir zur freien Verfügung.
Wir besichtigten den Big Ben, das London Eye und den Buckingham Palace, später besuchten wir das berühmte Shoppingcenter „Harrods“. Am Abend ging es gemeinsam an den „Picadilly Circus“.

Der 3. Tag - Shoppingtour und Heimflug

Am Mittwochvormittag gingen wir Shoppen in der Oxford Street und in der näheren Umgebung. Am Nachmittag fuhren wir wieder Richtung London Stansted Airport. Einige nutzen dort die Wartezeit und gingen „Duty Free“ shoppen. Um ca. 18:30 Uhr flogen wir zurück nach Friedrichshafen.

Wir bedanken uns bei unseren Lehrern Reinhold und Walter Schmidt für diese ereignisreichen Tage in London.
Josef Manahl und Stefan Marlin im Namen der EH3a der LBS Bludenz.

LBS-Bludenz, am 27.03.2009

Neueste Artikel & Berichte: