» Schule » Aktuelles & Berichte » Junior Sales Champion International 2012(diese Seite)

Junior Sales Champion International 2012

Bild: Nathalie Föger Nathalie Föger

Topverkäufer und Verkäuferinnen aus ganz Österreich und aus drei weiteren Ländern zeigten am Mittwoch, dem 17. Oktober im WIFI Salzburg beim „Junior Sales Champion International“ wieder Spitzenleistungen!

Dort ging heuer zum zehnten Mal der „Junior Sales Champion International“ über die Bühne. Bei diesem Wettbewerb bietet die Sparte Handel in der WKO dem Berufsnachwuchs die Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Mittlerweile sind neben Österreich auch die Bayern, die Südtiroler und die Schweizer bei der Austragung des internationalen Kräftemessens an Bord.

In Verkaufsgesprächen mit anspruchsvollen Testkunden mussten die 26 TeilnehmerInnen aus Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol Fachwissen, Redegewandtheit, Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeigen.

Bild: Die FinalistInnenDie FinalistInnen

Eine Fachjury bewertete die Art der Warenpräsentation, die Argumentation, das Auftreten und den Umgang mit sogenannten „Störfaktoren“. Denn auch eine überraschend dazukommende Englisch sprechende Kundschaft, musste neben dem Verkaufsgespräch parallel bedient werden. Von insgesamt 26 KandidatInnen, die sich

für die Teilnahme am „Junior Sales Champion International“ qualifiziert hatten, kamen die besten acht ins Finale.

Unsere Vorarlberger Landessiegerin NATALIE FÖGER, Lehrling im 3. Lehrjahr bei Foto Winder in Bürs und Schülerin der EH3a holte sich sehr engagiert den 2. Platz bei den Bundesmeisterschaften und den 4. Platz beim internationalen Bewerb.

Bild: Unsere ZweitplatzierteUnsere Zweitplatzierte

Es braucht viel Mut und Engagement vor einem ca. 400-köpfigen Publikum und einer namhaften Jury so ein Verkaufsgespräch zu führen.

Nathalie, wir gratulieren dir herzlich und wünschen dir eine weiterhin erfolgreiche Berufslaufbahn!

Neben der persönlichen Erfahrung wurden die GewinnerInnen auch mit attraktiven Preisen belohnt. Auf sie warteten Geldpreise, Urkunden und mit vielerlei Produkten gefüllte Rucksäcke.

LBS-Bludenz, am 27.10.2012

Neueste Artikel & Berichte: