» Schule » Aktuelles & Berichte » Junior Sales Art Deco 2014(diese Seite)

Junior Sales Art Deco 2014

Bild: Alina Dellamaria

 

Kreativ, originell und ungewöhnlich – so beschrieben die Juroren beim Dekorationswettbewerb die Schaufenstergestaltungen der Vorarlberger Handelslehrlinge.

Acht Finalisten des 5. Junior Sales Art Deco dekorierten und präsentierten ihre Kreationen unter dem Motto „Body & Soul“. Bei diesem Wettbewerb durften die zwei kreativsten Lehrlinge jeder Berufsschule ihren Entwurf im Landhaus Bregenz  in die Realität umsetzen.

Besonders erfolgreich war Alina Dellamaria von der Bäckerei Begle in Bludenz, die sich bei Ihrer Gestaltung „von der Reinheit der Natur inspirieren“ ließ.

 

Bild: Robin Pfeifer

Eine überzeugende und professionelle Leistung lieferte auch, Robin Sarina Pfeifer (Unterberger Automobile GmbH & Co KG in Dornbirn), die auf den hervorragenden vierten Platz gereiht wurde.

Der Berufswettbewerb „Junior Sales Art Deco“ wird jedes Jahr von der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Vorarlberg und den kaufmännischen Berufsschulen im Land durchgeführt. Dabei erarbeiten die Handelslehrlinge im Unterricht einen Entwurf, mit dem sie sich für das Finale bewerben.

Nur die zwei besten Ideen jeder Berufsschule schaffen es ins große Finale, wo die Teilnehmer ihre Konzepte in Schaufenster-Kojen umsetzen müssen. Die fachkundige Jury bewertet anschließend Gestaltung, Umsetzung und Wirkung der Dekorationen.

LBS-Bludenz, am 26.05.2014

Neueste Artikel & Berichte: