» Schule » Aktuelles & Berichte » BIFO - KFT 2011(diese Seite)

BIFO - KFT 2011

Bild: "Testpilot" im Formel 3000"Testpilot" im Formel 3000

Die BIFO-Veranstaltung der Kraftfahrzeugtechniker bot einige Highlights seinen Besuchern am 22. November in der Landesberufsschule Bludenz. Die rund 70 Interessierten wurden nach einer kurzen Einführung in den Beruf des Kraftfahrzeugtechnikers und in das duale Berufsschulwesen durch Herrn Christoph Marcabruni sowie durch Herrn Dir. Bertram Summer in Kleingruppen zu den fünf Stationen geführt.

Schüler unseres Hauses begleiteten die KFZ-begeisterten Gäste in die Aula, wo ein Fiat Freemont des Autohauses Frainer, Nüziders, ausgestellt und detailliert präsentiert wurde. Im Bankraum erklärten einige Schüler die Grundlagen der Metall- und Blechbearbeitung und stellten ihre Projekte vor. Bei der nächsten Station konnte man Beleuchtungs- und Zündanlagen, sowie das Datenbussystem erläutert bekommen. Anschließend wurden Motormechanik, Klimaanlage, Motordiagnose und Getriebereparatur näher gebracht.

Für so manchen Teilnehmer an diesem Nachmittag war das eindrucksvollste Erlebnis die letzte Station, nämlich ein echter Rennwagen der Serie Formel 3000 (Formel 3 Martini MK 45). Er wurde von Christin Metzler, Schüler der KFT 3b Klasse, mit allen nennenswerten Details vorgestellt und er hatte zahlreiche Fragen der jungen Besucher zu beantworten. Ein Starten des Motors durfte natürlich auch nicht fehlen. Manchem war es sogar vergönnt, sich in den Boliden setzen zu dürfen – vermutlich ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis!

LBS-Bludenz, am 30.11.2011

Neueste Artikel & Berichte: