» Schule » Aktuelles & Berichte » Anerkennung für herausragende schulische Leistungen(diese Seite)

Anerkennung für herausragende schulische Leistungen

Bild: Die Träger des Hilti-PreisesDie Träger des Hilti-Preises

Im Zuge der Verabschiedung der ausschulenden SchülerInnen wurden die Besten mit Anerkennungspreisen geehrt.

Den sogenannten Hilti-Preis erhielten

  • Brugger Peter von der MTS4,
  • Woltsche Bernhard von der K4 und
  • Moosmann Andreas von der MBT4a.

Diese namhafte Geldspende stellt die Firma Hilti schon seit vielen Jahren den besten SchülerInnen im Metallbereich zur Verfügung, unabhängig davon, in welchem Lehrbetrieb sie ausgebildet wurden. Es soll dies ein Ansporn zu schulischer Höchstleistung und bester Qualifikation am Arbeitsmarkt sein.

Kriterien für die Nominierung waren:

  • Absolvierung aller Lehrjahre an der LBS-Bludenz,
  • keine Befreiung von Unterrichtsgegenständen,
  • bester Notendurchschnitt über alle Schuljahre.

Für die qualifiziertesten SchülerInnen des Einzelhandels und im Bürobereich trat die LBS-Bludenz selbst als Sponsor ein. Unter denselben Auswahlkriterien erhielten die folgenden  Schülerinnen und Schüler Geldspenden:

Im Einzelhandel:

  • Hutter Simon, EH3a
  • Bickel Hanna, EH3b
  • Schapler Sabrina, EH3b

Bürokaufmann/frau

  • Fitsch Barbara,
  • Pachole Kerstin,
  • Grass Julia,

alle BK3.

Wir gratulieren zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschen alles Gute für die Zukunft!

LBS-Bludenz, am 05.07.2013

Neueste Artikel & Berichte: